Platz zwei trotz 0:1-Niederlage gegen Aschbach verteidigt

Auf dem ausgezeichneten zweiten Tabellenplatz beendete der ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See die Saison 2017/2018 in der 2. Klasse Ybbstal. Die letzte Begegnung verlor unsere Elf 0:1 im Heimspiel gegen Aschbach, aber auch Konkurrent Allhartsberg strauchelte und verlor gegen Hollenstein. Die U23 siegte in einer trefferreichen Partie 6:4.

Mit 42 Punkten, 13 Siegen und 64 geschossenen Toren in 22 Spielen schaffte die Elf von Spielertrainer Hans-Peter Schachner eine Bilderbuchsaison. Vor allem im Herbst blieben die Lunzer den überragenden Hausmeningern auf den Fersen, im Frühjahr gelang sogar der sensationelle Auswärtssieg in Hausmening. Im Finish der Meisterschaft gingen unserem Team aber die Kräfte aus – mehrere Verletzungen von Schlüsselspielern mussten weggesteckt werden.

Im Spiel gegen Aschbach fehlten Philipp Weissensteiner, Philipp Auer, Hans-Peter Schachner und Mathias Pechhacker. Die Gäste waren in der ersten Halbzeit das bessere Team und gingen in der 40. Minute 1:0 in Führung. Unsere Elf kam in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel, hatte durch Adrian Moszyk, Damian Misan und Benedikt Schnabel auch gute Chancen, konnte diese aber nicht verwerten. So blieb es bei der 0:1-Niederlage.

Die U23 war in Torlaune, die Treffer beim 6:4-Sieg erzielten Thomas Reichenpfader (2), Jakob Hudler, Mario Köttler, Peter Spießlechner und Mathias Leitner.

Fazit: Im Herbst feierte unsere Elf in Aschbach noch einen überragenden Kantersieg, nun war die Luft beim Rückspiel in der THWM-Arena draußen. WAs bleibt, ist eine fantastische Saison mit dem starken zweiten Endrang und viele großartige Matches, welche die Fans begeisterten. Wir freuen uns schon auf die Herbstsaison.

Vielen Dank an die Firma Ahrens Schornsteintechnik für die Übernahme der Matchpatronanz und den Besuch von Geschäftsführer Ing. Edmund Drohojowski in der THWM-Arena.

Ein großes Dank gilt auch Lukasz Bienkowski. Unser polnischer Legionär hat in der Partie gegen Aschbach sein 200. Match für den ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See absolviert. Lukasz ist ein ganz wichtiger Bestandteil unseres Teams – und ein vorbildhafter Sportler und Kollege! ASKÖ-Obmann Thomas Helmel überreichte Lukasz Bienkowski eine Ehrenurkunde und einen Geschenkskorb.

Aufstellung und Torfolge Kampfmannschaft
Tabelle Kampfmannschaft

Aufstellung und Torfolge U23
Tabelle U23

Spielbericht von meinfussball.at (mit Zitaten von Sektionsleiter Norbert Egger)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2