Saisonstart geglückt: Adrian kehrt mit Doppelpack zurück

Der ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See ist erfolgreich in die neue Saison der 2. Klasse Alpenvorland gestartet: Gegen Bischofstetten gewann das Team von Neo-Coach Wolfgang Ginner 2:0 (0:0). Beide Treffer erzielte Legionär Adrian Moszyk, der nach seiner Verletzung ein erfolgreiches Comeback feierte. Ihre Premierenauftritte im Dress der Lunzer absolvierten auch Abwehrrecke Christian Banovits und Mittelfeldmotor Tomasz Wepa.

Die U23 startete ebenfalls erfolgreich und siegte am Ende deutlich mit 5:2, hier sorgte Offensivass Mario Köttler für einen Doppelpack.

Die Matchpatronanz übernahm Harald Eder Innenausbau und Farbberatung, Harald Eder nahm auch den Match-Ehrenanstoß vor. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Die Gäste aus Bischofstetten waren ein harter Prüfstein, vor allem in der ersten Halbzeit erarbeiteten sich die Gäste einige attraktive Torchancen. Nach dem 0:0-Pausenstand schlug Adrian in der zweiten Hälfte zwei Mal zu, davon ein Mal vom Elfmeterpunkt.

Aufstellung und Torfolge – Kampfmannschaft
Aufstellung und Torfolge – Reserve