Kategorien
Aktuelles

Endlich erster Heimsieg! 3:0-Erfolg gegen Wolfsbach

Der Bann ist gebrochen: Die Elf von Coach Ingemar Bayer schlug die Union Wolfsbach im Sonntagsspiel in der THWM-Arena mit 3:0 und holte damit nach zwei Auswärtssiegen endlich auch die ersten drei Punkte vor heimischem Publikum. In der Tabelle kletterten die Lunzer damit auf Rang vier.

Die Lunzer begeisterten vor allem in der ersten Halbzeit mit Tempofußball und unbändigen Offensivdrang. Die ganze Mannschaft lieferte eine Top-Leistung aus. Zwei Akteure sind besonders zu nennen: Adrian Moszyk bewies einmal mehr seine Topform und erzielte alle drei Treffer. Und Goalie Peter Rengel entschärfte in der zweiten Halbzeit einige Großchancen der Gäste mit großartigen Paraden. Weiter so, Jungs!

Die Matchpatronanz übernahm geschäftsführender Gemeinderat Andreas Danner von der SPÖ Lunz am See. Herzlichen Dank, Andreas, für deine langjährige Unterstützung des Lunzer Fußballs!

Die U23-Partie musste wetterbedingt abgesagt werden.

Spielbericht und Torfolge: Lunz – Wolfsbach (Kampfmannschaft)

2. Klasse Ybbstal – Aktuelle Tabelle – Kampfmannschaft
2. Klasse Ybbstal – Aktuelle Tabelle – U23

Für unser Team stehen jetzt zwei Derbys auf dem Programm: am Samstag, 17. September, um 16 Uhr in Kienberg und am Samstag, 24. September, um 16 Uhr in der THWM-Arena gegen Göstling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.