9. ASKÖ-Hallenturnier steht an: So viele Nachwuchsteams wie noch nie

Das Nachwuchshallenturnier in Lunz am See ist auf dem Weg zum Evergreen: Bereits zum neunten Mal organisiert Nachwuchsleiter Christian Jagersberger am Samstag, 1. Februar 2020, mit seinem Team vom ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See das Kräftemessen in der Lunzer Turnhalle.

Mit 26 Mannschaften in fünf Altersklassen wird ein neuer Teilnehmerrekord beim ASKÖ-Hallenturnier erreicht. Um 8.30 Uhr ertönt der Anpfiff zum U9-Turnier, danach folgen U7, U10 und U12, ehe ab 17.30 Uhr die U13-Mannschaften den Abschluss bilden.

Teams aus Waidhofen, Wieselburg, Purgstall, Scheibbs und Co. treten gegen die Lokalmatadore der Spielgemeinschaften Lunz-Göstling an. Für leibliches Wohl sorgt das Team der ASKÖ-Nachwuchsabteilung.

Wir freuen uns auf viele Gäste!

9. ASKÖ-Hallenturnier für Nachwuchsteams
Samstag, 1. Februar
Turnsaal, Lunz am See

Beginnzeiten:
* U9: 8.30 Uhr
* U7: 10.55 Uhr
* U10: 12.15 Uhr
* U12: 14.45 Uhr
* U13: 17.30 Uhr

  • Spieldauer: 2 x 6 min (U7 und U9) bzw. 2 x 7 min (U10, U12, U13).
  • Spielregeln werden vor jeder Gruppe durch den Schiedsrichter bekanntgegeben.
  • Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an die jeweiligen Gruppenspiele.
  • Das Startgeld in Höhe 35 Euro pro Mannschaft ist am Turniertag bei der Anmeldung zu bezahlen.
  • Parkplätze finden Sie beim Eislaufplatz und beim neuen Kindergarten.

Kontakt: Mag. Christian Jagersberger, christian.jag@aon.at, 0650/962 71 41