8. ASKÖ-Hallenturnier für Nachwuchsteams

Die Nachwuchsabteilung des ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See organisiert am Samstag, 2. Februar 2019, die achte Auflage des ASKÖ-Hallenturniers für Nachwuchsteams in der Lunzer Turnhalle.

In vier Alterskategorien (U9, U11, U12 und U15) treten Nachwuchsteams aus der Region an – noch nie war das Teilnehmerfeld so groß wie heuer.

aSKÖ-Nachwuchsleiter Christian Jagersberger und sein Team freuen sich auf viele Zuschauer. Für Speis und Trank ist gesorgt.

Los geht es um 8.30 Uhr.

50 Tischtennis-Fans ritterten um Turniersieg

Dass Fußballer auch mit dem viel kleineren Tischtennisball gut umgehen können, zeigte sich beim 3. Tischtennisturnier des ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See am vergangenen Samstag in der Lunzer Turnhalle. Nachwuchsleiter Christian Jagersberger hatte das Turnier mit seinem Team perfekt organisiert. 50 Spieler – darunter 10 Volksschüler, 20 NMS-Schüler und 20 Erwachsene – nahmen teil, darunter auch einige Gäste aus Gaming und vom Francisco Josephinum. Sogar die Kampfmannschaftsspieler Manuel Biber, Philipp Weissensteiner, Lukas Bienkowski und Damian Misan standen an der Tischtennisplatte.

Bei den Erwachsenen war Christian Jagersberger nicht zu schlagen, er siegte vor Stefan Hackl, Heinz Peter Seis und Damian Misan. Bei den NMS-Schülern gewann Sebastian Jagersberger, bei den Volksschülern Tim Jagersberger. Den Mädchenbewerb holte sich Magdalena Jagersberger. In der Kantine halfen die Eltern und Geschwister der Nachwuchsspieler fleißig mit.

Bürgermeister Martin Ploderer und Gemeinderätin Jutta Thomasberger  gratulierten den siegreichen Lunzer Tischtennisspielern.

Vielen Dank nochmals an alle Spieler, Helfer und insbesondere auch an die Sponsoren.

Viele Fotos hat Bürgermeister Martin Ploderer auf seinem Blog zusammengestellt.

Neue Dressen für U11 – danke an Raiffeisenbank und Rochus Jagersberger

Vielen Dank an den Hauptsponsor „Holzschlägerung Ing. Rochus Jagersberger“ und ebenso vielen Dank an den Sponsor Thomas Helmel  von der Raiffeisenbank Lunz am See. Denn die beiden Gönner machten es möglich, dass unsere U11-Mannschaft gegen den Tabellenführer Kematen neue Dressen präsentieren durften.

Das Spiel ging zwar mit 2:4 verloren, aber unsere Mannschaft kämpfte bis zur letzten Minute und konnte sich auch gegenüber dem Auswärtsspiel sehr verbessern, denn da verlor man ohne eine Chance zu haben mit 7:0. Die Einstellung stimmt auf alle Fälle bei den Lunzern und so können die letzten beiden Saisonspiele kommen.

17 Teams, viele Tore und zahlreiche Zuschauer – Erfolgreiches Hallenturnier

Nachwuchsfußball pur in der Lunzer Turnhalle: Am Samstag, 3. Februar 2018, ritterten 17 Teams in vier Altersstufen beim 7. Hallenturnier der ASKÖ-Nachwuchsabteilung um die begehrten Pokale. Nachwuchsleiter Christian Jagersberger und sein Team organisierten eine tolle Veranstaltung in der Lunzer Turnhalle.

„17 Teams, viele Tore und zahlreiche Zuschauer – Erfolgreiches Hallenturnier“ weiterlesen

Letzter Auftritt der U15 in der THWM-Arena

Die U15 der NSG Lunz/Kienberg trägt am Samstag, 10.06., um 16 Uhr ihr letztes Spiel in der THWM-Arena in Lunz aus. Gegner ist die NSG Seitenstetten.

Nach einem verkorksten Start in die Frühjahrssaison können unsere Burschen mit 2 Siegen in den verbleibenden 2 Runden sogar noch Meister werden!

„Bitte unterstützt unser Team recht zahlreich, vielleicht gelingt ja noch die Überraschung!“, so Coach Andreas Karl.

Das letzte Meisterschaftsspiel findet am 17.06. um 11 Uhr in der Worthington Arena in Kienberg statt.

Mehr Infos:
https://jugendsportlunz.wordpress.com/2017/06/07/letzter-auftritt-der-u15-in-lunz/

Das war das 6. Lunzer Nachwuchs-Hallenturnier

Ein großer Erfolg wurde die sechste Auflage des Lunzer Nachwuchshallenturniers. Am vergangenen Samstag, 4. Februar,  kickten 23 Teams in sechs Altersklassen auf Einladung des ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See um Top-Platzierungen. Drei Mal gewannen Lunzer Teams, Göstling, Gresten und Wieselburg hießen die weiteren Sieger-Mannschaften. „Das war das 6. Lunzer Nachwuchs-Hallenturnier“ weiterlesen