Gelungener Einstand in der neuen Klasse – 1:0-Erfolg gegen Frankenfels

Der ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See ist sehr gut in der 2. Klasse Alpenvorland angekommen. Zum Auftakt der Herbstsaison siegte das Team von Coach Hans-Peter Schachner durch ein Freistoßtor von Legionär Adrian Moszyk mit 1:0. Die U23 verlor 0:2.Bereits am Mittwoch, 15. August, und am Freitag, 17. August, folgen die Auswärts-Derbys in Scheibbs und Gresten.

Nach einer starken Vorbereitungsphase mit hoher Trainingsbeteiligung starteten die Lunzer Kicker mit viel Engagement in die neue Saison. Trainer Hans-Peter Schachner musste auf den verletzten Kapitän Manuel Biber verzichten. Erstmals dabei war Routinier Martin Hareter, der die Defensive sehr gut organisierte.

In einem leidenschaftlich geführten Match ging es hin und her, über die rechte Seite wurden von den Lunzern gute Chancen herausgespielt. Ein über die Mauer gezirkelte Freistoß von Adrian Moszyk gab schließlich den Ausschlag, der ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See gewann knapp, aber verdient 1:0. In der Schlussphase war es Markus Mayr, der auf der Linie rettete. Goalie Michal Einar bot auch eine starke Leistung.

Die U23 verlor in einem guten Match gegen Frankenfels 0:2, Mario Köttler traf die Latte.

Fazit: Ein Einstand nach Maß in der neuen Liga, Frankenfels war eine harte Nuss, die das Lunzer Team mit Geduld und Einsatz knacken konnte. Jetzt folgen zwei harte Auswärtsderbys gegen Scheibbs und Gresten.

Spielbericht und Aufstellung Kampfmannschaft
Tabelle 2. Klasse Alpenvorland – Kampfmannschaft

Spielbericht und Aufstellung U23
Tabelle 2. Klasse Alpenvorland – U23

Vielen Dank an Sandra und Peter Spießlechner (Mein Café) für die Übernahme der Matchpatronanz.

Englische Woche mit zwei Derbys:
Nach dem erfolgreichen Auftakt folgen nun zwei richtungsweisende Derbys: am Mittwoch, 15. August, in Scheibbs und am Freitag, 17. August, in Gresten. Wir hoffen auf viele Fans, die unser Team zu den wichtigen Auswärtsspielen begleiten!

Bilder vom Match:

Generated by Facebook Photo Fetcher 2