Top Team-Leistung- 5:1-Sieg gegen USV Viehdorf

Nach der makellosen Vorbereitung schließt der ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See nahtlos an die Leistungen der letzten Wochen an. Gegen den USV Viehdorf gewann man das erste Meisterschaftsspiel der Rückrunde 2016/2017 am Sonntag, 26.3.2017, auswärts verdient mit 5:1 (2:0). Unsere Torschützen: Adrian Moszyk (2x), Damian Misan, Lukasz Bienkowski (je 1x) und ein Eigentor.

Spielbericht von Christian Paumann

Vom ersten Pfiff des souveränen Schiedsrichters an drückte die Lunzer Mannschaft gehörig aufs Tempo. Mit frühem Pressing erarbeitete sich unsere Offensiv-Abteilung zahlreiche Torchancen, von denen Adrian Moszyk in Minute 28 erstmals eine zu nutzen wusste. Aufgrund des tiefen und holprigen Terrains waren hohe Bälle das Mittel der Wahl. Daraus resultierte auch das 2:0 durch ein Eigentor eines einheimischen Spielers kurz vor der Halbzeitpause (44.).

Für die zweite Halbzeit war es Ziel, den Druck auf den Gegner aufrecht zu erhalten und nochmals nachzulegen. Ein zu hartes Einsteigen unserer Defensive im eigenen Strafraum führte jedoch zu einem gerechtfertigten Elfmeter für Viehdorf und plötzlich stand es nur noch 2:1 (49.). Der ASKÖ THWM werbdruck.cc Lunz am See zeigte jetzt allerdings keine Nerven: Defensiv sicher und offensiv stets brandgefährlich folgten wie in Halbzeit eins einige Top-Torgelegenheiten. Lukasz Bienkowski nach einem Solo, Adrian Moszyk nach einem Traumtor (er nahm sich eine Flanke per Brust an und verwertete eiskalt) und Damian Misan nach einem Bilderbuch-Konter und großartiger Vorarbeit von Michal Minar und Adrian Moszyk steuerten weitere Treffer zum hochverdienten 5:1-Sieg bei.

Fazit: Das Lunzer Team agiert derzeit in Hochform. Während in der Defensive kaum Torchancen zugelassen wurden, erspielte sich die Mannschaft von Coach Karl Loibl in Viehdorf viele Möglichkeiten. Ein Spiel, das Lust auf mehr macht.

Kommendes Wochenende findet am Sonntag, 02.04.2017, um 16:30 Uhr das erste Heimmatch der Rückrunde gegen den TSU Allhartsberg statt. Kommt und feuert uns in dieser wichtigen Partie in der THWM-Arena an!

Die U23 verlor 2:1, den Treffer erzielte Alexander „Lexi“ Wagner, er musste allerdings verletzungsbedingt ausscheiden. In der Kampfmannschaft erlitt Markus Mayr eine Kopfverletzung. Wir wünschen beiden Spielern eine baldige Genesung!

Aufstellung und Torfolge Erste
Tabelle Erste

Aufstellung und Torfolge U23
Tabelle U23

Generated by Facebook Photo Fetcher 2