Nach Triumph gegen Hausmening folgte bittere Niederlage gegen bissige Wolfsbacher

Nach der Galavorstellung in Hausmening setzte es für den ASKÖ THWM werbedruck.cc Lunz am See im Titelkampf einen gehörigen Dämpfer. Vor eigenem Publikum verloren die Lunzer gegen Tabellenschlusslicht Wolfsbach 0:2. Verletzungspech hemmte die Elf von Spielertrainer Hans-Peter Schachner. Die Wolfsbacher agierten bärenstark. Nun heißt es, die Niederlage im Auswärts-Derby gegen Göstling wiedergutzumachen. Die U23 siegte 5:0.

Am besten ist es, dieses Spiel schnell abzuhaken. Bei sommerlichen Temperaturen kam unsere zuletzt so stark aufspielende Elf nicht und nicht in Tritt. Mit Markus Mayr fehlte neben dem Langzeitverletzten Philipp Auer eine wichtige Stütze wegen einer Verletzung. Schon nach wenigen Minuten musste auch der zweite Sechser, Bernhard Schachner, verletzungsbedingt ausscheiden.

In den ersten Spielminuten begann unser Team mit Druck, eine gute Doppelchance fanden Bernhard Schachner und Lukasz Bienkowski vor. Aber dann Riss der Faden. Die Wolfsbacher verbissen sich in den Gegner und griffen geradlinig und schnell an. Die Folge: Georg Berndl traf in der 25. und 38. Minute im Doppelpack: 0:2 – der Tabellenletzte wuchs über sich hinaus und verzeichnete in der ersten Halbzeit auch noch einen Stangenschuss.

In der zweiten Hälfte wollte Lunz das Heft in die Hand nehmen, die Partie noch drehen. Aber die zwingenden Chancen fehlten zunächst. Adrian Moszyk wurde schließlich über Standardsituationen mehrmals gefährlich, ein Mal traf er Aluminium.

Fazit: Eine ganz bittere und unerwartete Niederlage: Wolfsbach bot eine läuferisch und kämpferisch starke Leistung, unsere Elf kam nie in Fahrt. Jetzt gilt es, diese Niederlage schnell zu vergessen, und im Auswärtsderby in Göstling wieder voll anzugreifen.

Besser machte es die U23, sie holte einen überlegenen 5:0-Sieg gegen Wolfsbach. Fabian Nachbargauer erzielte einen Doppelpack, die weiteren Torschützen: Jakob Hudler, Thomas Reichenpfader, Florian Auer.

Die besten Spielszenen im tv.ligaportal.at-Livevideo (ein großes Sorry an die Gäste: Das erste Tor wurde durch einen Fehler des Kameramanns nicht aufgezeichnet):

Hier geht’s zu tv.ligaportal.at

Herzlichen Dank dem Unternehmen ReiseTräume Gunda & Katharina Esletzbichler für die Übernahme der Matchpatronanz.

Aufstellung und Torfolge Kampfmannschaft
Tabelle Kampfmannschaft

Aufstellung und Torfolge U23
Tabelle U23

Am Samstag, 28. April, tritt unsere Elf auswärts in Göstling zum großen Ybbstal-Derby an. Anpfiff: U23: 14.30 Uhr, Erste: 16.30 Uhr